Magie der Rauhnächte – ein besinnliches Silvesterretreat

Reflektieren • Lauschen • Lösen • Visionieren ***Mit sanftem Yoga, Meditationen, Ritualen, Kakaozeremonie***

Wie wäre es, das Jahr sanft, ruhig, friedvoll und bewusst ausklingen zu lassen?

In wunderschöner Natur, mit liebevoller, kompetenter Führung, in einer kleinen Gruppe und genug Raum und Zeit für dich, das alte Jahr zu verabschieden und dich auf das Neue einzuschwingen…

Mit offenem Herzen, klarem Geist, entspanntem Körper und beflügelter Seele ins Neue Jahr zu schreiten, wie wäre das?

Ich lade dich herzlich ein auf eine Woche Auszeit in der magischsten Zeit des Jahres an einem wunderschönen Kraftort umgeben von Seen und Wäldern.

Es ist die Zeit nach innen zu lauschen, zu reflektieren, was im alten Jahr bleiben und was sich auflösen darf und welche Samen wir für das neue Jahr säen wollen.

Die Dunkelheit und die Winterenergie schenken uns die Kraft der Introspektion, Meditation und innerer Führung. Wenn wir allerdings zu dieser Zeit unserem gewohntem Alltagstempo nachhetzen und von stadtbedingter Lautstärke, Stress und Ablenkung beeinflusst sind, werden wir kaum die magisch-mystische Kraft dieser Zeit entdecken können.

So wollen wir während unserer gemeinsamen Auszeit wonnevoll entschleunigen, Körper und Geist mit sanftem Yoga, Tanz und Meditation entspannen und energetisieren, unsere Seelen mit Ritualen und liebevollem Miteinander nähren. Eingeflochten in die Woche ist ein reflect-release-renew- Prozess, der uns hilft das alte Jahr mit Klarheit zu verabschieden und das neue Jahr mit Klarheit und Ausrichtung zu beschreiten.

Es wird auch einen Tag der Stille geben für alle und der Kaminraum ist abgesehen von unseren Sessions ein Space für achtsames, nonverbales Miteinander.

Seit einigen Jahren erlebe ich die Rauhnächte (*was die Rauhnächte sind kannst du unten nachlesen) als sehr intensiv, mystisch und magisch, was sie auch sind. Es ist die dunkelste Zeit des Jahres und der Kontakt zur geistigen Welt, unseren Ahnen und unserer eigenen inneren Weisheit ist zu dieser Zeit leichter wahrnehmbar für uns als zu anderen Zeiten.

In den letzten Jahren habe ich mir den Luxus gegönnt, diese Zeit als meine heilige Retreat Zeit zu verbringen, entweder alleine oder in einer Gruppe. Meist fernab von der Stadt, von meinem Alltag, meiner Arbeit (die ich sooooo sehr liebe), mit viel Meditation, täglichen Ritualen, Traumdeutung, Orakeln, viel Schreiben und Lauschen mit welchen Herzensintentionen ich ins Neue Jahr schreiten will.

Magischerweise kann ich bestätigen, dass über 80% meiner Intentionen und Wünsche in Erfüllung gegangen sind. Wenn wir uns wirklich den Raum nehmen unsere tiefsten seelischen Wünsche zu empfangen, ist es sehr wahrscheinlich, dass sie sich manifestieren. Pure Seelenpower.

*Es gibt 12 Rauhnächte und das besondere an ihnen ist, dass jede Nacht für einen Monat des nächsten Jahres steht. Sie fangen am 24.12 an und enden am 5 Januar um 24h. Auch hier kann ich bestätigen, dass die Informationen, die ich durch Beobachten, Zuhören und bewusste Arbeit mit den Rauhnächten empfangen habe, tatsächlich der Energie der Monate im folgendem Jahr entsprochen haben, manchmal mit verblüffender Genauigkeit und Detailgetreutheit.

Da wir nur 6 dieser Nächte (dabei gilt eine Nacht als 24std, immer von 0.00 bis 24h) zusammen verbringen, biete ich kurz vor Weihnachten ein kostenloses Seminar via Zoom (online, Zoom zu installieren ist noch einfacher als Skype. Die einzige Voraussetzungen: du brauchst einen Computer/ gutes Smartphone, Internetzugang, eine Emailadresse), in dem ich mit euch teile, wie ihr vor dem Retreat bereits mit den Rauhnächten angefangen am 24.12 arbeiten könnt.

Was wir während unserer gemeinsamen Woche machen

morgens sanftes, regenerierendes, fliessendes, ganzheitliches Yoga, Atem- und Energiearbeit (auch für Beginner geeignet), Meditation

Tanz/ Intuitive Bewegung/ Shaking

stille & geführte Meditationen, die dich darin unterstützen dich mit deinem Körper, deinem Höheren Selbst/ inneren Führung, Mutter Erde, geistigen Guides und Meistern zu verbinden, Klarheit und Selbstliebe stärken

reflect – release- renew – process: Meditationen & Journaling

Orakeln und Rituale (Räuchern, „automatisches Schreiben/ Zeichnen“, Vergebung/ Loslassrituale u.a.)

Verbindung mit deiner Intuition, Inspiration, innerer Vision, Träumen und Zeichen

Medizin des Kreises (check ins/ sharings)

1 Kakaozeremonie (Silvesterabend)

Lagerfeuer

Singkreise (Mantras, Medizinlieder, u.ä.)

vorm Kamin liegen, Ruhe, Spazierengehen, Lesen, Schlafen, leckeres vegetarisches Essen geniessen

Lomi lomi oder Ayurveda Massagen extra buchbar (Buchung vor Abreise)

Täglicher Flow

8h – 10.30 Happy wake up sadhana ( Atem ▴ Yoga*Tanz*IntuitiveMovement ▴ Stimme ▴ Meditation ▴ Ausrichtung )

10.45 Brunch

danach: Free Flow, Gemütlichkeit, Natur, evtl. Massage

15h – 17h : Ritual / Meditation/ Journaling/ Visioning/ Kreativworkshop

17.30 Abendessen

abends: Zeit vorm Kamin, Singen, Stille, evtl. Massage / Meditation

Special :: 31.12.20 & 1.1.21

31.12 „Tag der Stille“, morgens Yoga/Meditation, Nachmittags „Visionwalk“, abends Kakaozeremonie (drinnen) & Mitternachtsfeuer (draussen)

1.1. „Celebration“ mit einem üppigen Neujahrsbüffet am Nachmittag/ Abend

Investition:

1) Beitrag/ Seminargebühr mit allen Materialien & vorweihnachtliches Zoom

Frühbucher (bis 1.11.20) 444€

1 Person 555€

Duo (Anmeldung zu zweit) 1011€ statt 1110€

2) Übernachtung & Verpflegung

250€ – vor Ort zu zahlen (6 nächte, 6x brunch, 6x Abendessen , 1x Neujahrsbüffet (alkoholfrei), Kaffee/ Tee, Snacks/ Obst)

!! Anreise ist nicht imBeitrag enthalten und selbst zu organisieren. Ich bin gerne behilflich 🙂

Anfahrt: 27.12 ab 15h

Abreise 02.01 bis 15h

*Es besteht die Möglichkeit vor Ort eine Lomi Lomi Massage zu buchen*

Seminarleitung: Agaya ✨ www.yogagaya.info

Weitere Informationen:

maximal 16 Teilnehmerinnen

ANMELDUNG: info@yogagaya.de

Bei der Anmeldung wird die Seminargebühr fällig. Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind vor Ort in bar zu zahlen.

www.dompodlipa.pl