Die Wirklichkeit ist nicht etwas an sich Vorhandenes. Die Wirklichkeit existiert im menschlichen Denken und nirgendwo anders.“Geroge Orwell, 1984 (1949) Eine Zeremonie ist ein feierlicher, freudiger Akt. Eine ganz besondere Verabredung, die etwas Magie in dein Leben bringen kann und deinen Geist in eine andere Welt mitnimmt. Die Themen variieren immer, aber was alle Zeremonien vereint, ist der Raum des besonderen Prickelns, der Aufregung, des Zaubers, des noch Unbekannten. Mal ganz still und leise, mal kraftvoll und ausgelassen. Eine Reise in innere, unbekannte oder auch nur vergessene Welten.

Kakaozeremonie - Die Reise mit Kakao

Der Kakao („Theobroma cacao = die Speise der Götter“) gehört zu den sogenannten „teacher plants“. Das sind Pflanzen, die uns über ihr Wesen helfen, alle Facetten unseres Selbst zu erforschen und unser Bewusstsein zu erweitern. Als eine Lehrmeisterin eröffnet uns die Kakaopflanze ganz sanft und liebevoll den Zugang zu unseren Herzen, lässt uns weich und aufmerksam für den eigenen Körper werden und steigert unsere Konzentration und Kreativität. Der Kakaospirit unterstützt uns darin, Verbindung zu uns selbst und zu anderen aufzubauen und in dem Gefühl der Verbundenheit baden zu können. Auf eine subtile Art & Weise unterstützt der Kakao deine innere Reise und beschützt dich dabei wie ein großer Bruder.


Es gibt viele Möglichkeiten, wie du dich mit dem Kakao verbinden und seine Energie in dein Leben einladen kannst. Eine aus meiner Sicht schönste Art, den Kakao zu sich zu nehmen, ist die einer ZEREMONIE. In den Kakaozeremonien arbeite ich mit 100% Rohkakao aus Peru, Bali oder Ecuador (vegan und fair gehandelt).


Das heißt, es wird ein heiliger, liebevoller Raum geschaffen, in dem du dich voll und ganz dem Erleben des Kakaos widmen kannst. Um alle Vorbereitung, space holding und Begleitung während der Reise kümmere ich mich, aber auch du darfst einiges an Vorbereitung beitragen, um eine möglichst schöne Zeremonie zu erleben:


Lasst uns die Leichtigkeit und das immer wieder Besondere im Alltag gemeinsam zelebrieren:

Bitte 24 h vor der Zeremonie keinen Kaffee, Gras, Alkohol etc. konsumieren
am Tag der Zeremonie nur leicht verdauliche Speisen essen (am besten vegan und wenig Fett, du solltest auf alles verzichten, was dir ein Gefühl der Schwere gibt)
4 Stunden vor der Zeremonie nichts mehr essen, den ganzen Tag viel Wasser trinken
Es ist toll, wenn du vor der Zeremonie duschst oder dir sogar ein Bad gönnst, dich noch einmal von dem alten Dreck „reinwäschst“
Auch dein Outfit darf heute etwas Besonderes sein: Erlaub dir alles, was dich in eine feierliche, festliche Stimmung versetzt. Es darf glitzern, schimmern, leuchten, aber vor allem sollst du dich wohlfühlen
Du kannst gern etwas zur Zeremonie mitbringen, einen Gegenstand, der dir wichtig ist, Edelsteine, Blumen, Kerzen, was auch immer du magst

Die nächsten Termine:

26.07.2020 Kakaozeremonie Spieltrieb (Kakao aus Bali)

Unter freiem Himmel in den Hellerbergen, ca. 16-19 Uhr

30.08.2020 Kakaozeremonie Spieltrieb (Kakao aus Bali) Anmeldung bis spätestens 26.08.

Unter freiem Himmel in den Hellerbergen, ca. 16-19 Uhr

16.10.2020 Neumondzeremonie und Kakao (Kakao aus Ecuador)

Frauenbildungszentrum Oskarstraße 1 am Wasaplatz, ca. 19-22 Uhr

29.11.2020 Vollmondzeremonie und Kakao (Kakao aus Peru)

Frauenbildungszentrum Oskarstraße 1 am Wasaplatz, ca. 18- 21 Uhr

Ausgleich:

Die finanzielle Situation unterscheidet sich bei allen stark. Ich bitte dich ehrlich zu erspüren, was du gerade von Herzen geben kannst. Die Empfehlung liegt zwischen 30-60 Euro pro Person.

Anmeldung per Email